Julius Staufner zum 90. Geburtstag

vom 12. April 2021

Am vergangenen Samstag wäre unser langjähriger Vorsitzender der Freien Wähler, Deizisauer Ehrenbürger und langjähriger Stellvertretender Bürgermeister Julius Staufner 90 Jahre alt geworden.

Ihm zu Ehren und zum Gedenken haben wir seine Grabstätte auf dem Deizisauer Friedhof besucht.

Wir ehren damit eine Deizisauer Persönlichkeit, die sich um unseren Ort verdient gemacht hat, die sein ganzes Leben sich in und für Deizisau engagiert hat.

Von 1962 bis 1996 hat er die Freien Wähler im Gemeinderat vertreten, wurde zunehmend zu einer Führungspersönlichkeit und hat auch wesentlich die Freien Wähler Deizisaus mitgeprägt.

Wer ihn erlebt hat wird bestätigen, wie er mit seinem fundierten Fachwissen, seinen überlegten, abgewogenen Ratschlägen und natürlich seiner reichhaltigen Erfahrung, basierend auf einem Leben geprägt durch den steten Einsatz für seine Mitbürgerinnen und Mitbürger und deren Gemeinschaften, für seine Heimatgemeinde Deizisau stets präsent war.

Seinem Wirken war es auch zu verdanken, dass er 1984 die beiden freien Wählervereinigungen  in Deizisau zu der heutigen „Freien Wählergemeinschaft Deizisau“ zusammenführte und deren Vorsitz innehatte bis zu seinem gesundheitsbedingten Ausscheiden 1996. Auch danach bis zu seinem Tod 2002 war er immer gern gesehener Ratgeber und Freund.

Wichtig war für uns neben seinem weitsichtigen Auftreten im Gemeinderat sein Bemühen um die Gemeinschaft der Freien Wähler. Zahlreiche Aktionen hat er initiiert, das Gemeinsame war ihm wichtig.

Das Deizisau von heute trägt sicher mit seine Handschrift.

An zahlreiche schöne Erlebnisse mit ihm denken wir gerne zurück.

Dr.  Gerhard Knospe

Julius Staufner

Dieser Artikel wurde veröffentlicht auf FWG Deizisau - https://fwg-deizisau.de

Artikel drucken